NEEMA

Neema

Alter: 13
Klasse: 7
Berufswunsch: Ärztin

Neema lebte mit ihrer sehr alten Oma in ganz armen Verhältnissen zusammen. Als die Organisation auf die beiden traf, erzählte die Oma, dass Neema ein Waisenkind sei. Später fanden die Sozialarbeiter*innen jedoch heraus, dass beide Elternteile noch leben, sich allerdings getrennt hatten und die Mutter neu verheiratet ist und daher Neema bei der Oma zurückgelassen hat. Sie kam im Alter von 4 Jahren nach Kikatiti. Mittlerweile konnte Kontakt zu ihrem Vater und ihrer Tante hergestellt werden, bei denen sie auch die Ferien verbringt. Sie hätte auch gerne Kontakt zu ihrer Mutter, allerdings konnte dieser bisher nicht hergestellt werden. Die Sozialarbeiter*innen versuchen es aber weiter.

Zurück