Frohes Fest 2021

Frohes Fest 2021

16. Dezember 2021

Auch 2021 war ein herausforderndes und turbulentes Jahr, 365 besondere Tage liegen hinter uns. Wir alle haben gelernt, mit den neuen Situationen und Her- ausforderungen umzugehen, was es bedeutet, kurzfristig neue Wege zu finden, wenn Alltägliches aus den Fugen gerät.

Liebe Freunde, Mitglieder und Unterstützer!

Wir haben den Kopf nicht in den Sand gesteckt, ganz im Gegenteil: Wir haben die Ärmel hochgekrempelt und die neuen Aufgaben angenommen. Möglich war dies nur mit Ihrer großzügigen Unterstützung! Ein herzliches Dankeschön, dass Sie die letzten 12 Monate an unserer Seite waren – für Ihre Treue danken wir Ihnen von Herzen! Mit viel Mut, Kreativität und Herzblut – und natürlich Ihrer Hilfe – haben wir die Krise angenommen und sind gestärkt aus ihr hervorgegangen.

An oberster Stelle steht für uns ohne Frage die Gesundheit unserer Kinder. Mehr als 160 Kinder im Alter von 2 bis 15 Jahren befinden sich in unserer Obhut – 160 Kinder, denen wir ein Zuhause schenken dürfen. Und alle Kinder haben die Pandemie ohne eine Corona-Infektion überstanden. Dies lag zuletzt nicht nur an den getroffenen Vorsichtsmaßnahmen, sondern auch an dem Verantwortungsbewusstsein jedes einzel- nen Happy Watoto Homes & School Mitarbeiters und den Familien der Kinder. Dank dem großen Engagement unserer Sozialarbeiter waren wir in der Lage, den Kindern eine sichere Unterbringung, auch innerhalb ihrer Familien, zu ermöglichen – während pandemiebedingter Schulschließungen und in den Ferien.

Eine gute Ausbildung unserer Kinder liegt uns sehr am Herzen. Von Beginn an möch- ten wir die Fähigkeiten jedes einzelnen Schülers fördern, das ist das erklärte Ziel
von uns und unseren Happy Watoto School Lehrern. Hierbei geht es unter anderem darum, Gelerntes auch im Alltag anwenden zu können. Eine bessere Vorbereitung auf das Leben gibt es nicht.

Und auch unsere Kinder haben viel Freude, uns bei unserer täglichen Arbeit zu unter- stützen. Mit viel Begeisterung und Wissensdurst im Gepäck. So haben uns die älteren Kinder unter anderem bei der »Bestandsaufnahme« unserer Happy Watoto Gebäude geholfen. Für dieses Unterfangen mussten beispielsweise Zeichnungen und Skizzen angelegt und Berechnungen durchgeführt werden. Ein anderes »Projekt«: Der Anbau von eigenem Obst und Gemüse. Auch hierbei unterstützen uns viele kleine und große Hände. Kleine Hobbygärtner ganz groß!

Ganz besonders stolz und glücklich sind wir über die bestandenen Abschlussprü- fungen unserer 7.-Klässler. Die meisten von ihnen werden die weiterführende Schule und später das College besuchen. Jeder von ihnen hat seinen persönlichen Lebensweg gefunden, das freut uns so sehr!

Wir sind so unendlich dankbar, dass wir unseren Good-Hope-Kindern eine echte Zukunft bieten können. Ein Aufwachsen in Geborgenheit und Sicherheit. Doch dafür brauchen wir Sie! Denn nur mit Ihrer Unterstützung lassen sich unsere Projekte weiter- hin realisieren. Lassen Sie uns gemeinsam Gutes tun – lassen Sie uns gemeinsam Glück, ganz gleich ob groß oder klein, verschenken.

"Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeiten in kleinen Dingen."~ Wilhelm Busch

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben frohe und besinnliche Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr. Möge 2022 für uns alle ein Jahr voller Glück werden!

Krismas Njema Na Heri Frohe Weihnachten! wünscht Ihnen Ihr Förderverein Good Hope Centre e.V.

Download

Wir sagen Danke schön

Haben Sie Lust gekriegt, die Happy Watoto Homes & School zu unterstützen? Wir freuen uns über jede kleine Spende und heißen Sie herzlich willkommen – ohne Sie wäre die Arbeit von Good Hope Centre e.V. nicht realisierbar. Vielen Dank. Oder wie man in Tansania sagt: „Asante Sana!”

Spenden