Interview-Video:
Volontariat in Tansania

Gutes tun und sich dabei selbst kennenlernen

Die Volontäre, die immer für 3 Monate oder länger nach Tansania kommen, sind stets ein wesentlicher Bestandteil für uns als Förderverein Good Hope Centre e.V. und unsere Kinder schätzen sie sehr. Bis März 2018 waren 42 Volontäre in unseren Happy Watoto Homes & School in Ngorika & Kikatiti. Die Volontäre kamen aus Deutschland, Niederlanden, Österreich und Schweden. Dank freiwilliger Unterstützung kann es an beiden Standorten immer wieder besondere Projekte abseits des Alltagslebens geben, die sonst nicht möglich wären.

Die freiwilligen Helfer strotzen vor Energie und helfen den Betreuern wo sie können – sind genauso für die Kinder da und leisten einen wertvollen Beitrag. Auch in der Schule sind unsere Volontäre mit pädagogischem Hintergrund eine wertvolle Hilfe und werden als Assistenzlehrer unterstützend eingesetzt. Jeder von ihnen erzählt hinterher, dass das Volontariat die eigene Persönlichkeit bereichert hat. Kein Wunder, denn wer Gutes tut, bekommt meist auch etwas zurück.

Good Hope Centre e.V. freut sich immer über Interesse am Volontariat. Wenn Sie selbst oder jemand, den Sie kennen, zu uns nach Tansania kommen möchten, melden Sie sich über das Kontaktformular oder telefonisch (Nummer im Info-PDF). Hier einige Dokumente, mit denen Sie sich vorab über die Möglichkeiten der Mitarbeit vor Ort als Volontär/Praktikant informieren können:

Wichtige Infos zum Volontariat im Happy Watoto Homes & School
Requirements to volunteer in the Happy Watoto Homes & School
General Information to your application

Unsere Volontäre

vivian

Vivian

Studentin: Kunsttherapie
Zeitraum: Januar - April 2017

Ich hatte schon lange den Wunsch ein Land zu bereisen, dessen Kultur und die Menschen aus nächster Nähe kennenzulernen, mit ihnen zu leben, von ihnen zu lernen und ihnen gleichzeitig etwas von mir mitzugeben. Im Januar 2017 war es dann soweit und ich reiste in das wunderschöne Land Tansania wo...

Weiterlesen
selina

Selina

Studentin: Soziale Arbeit
Zeitraum: Januar - Juni 2017

Im Rahmen meines Studiums Soziale Arbeit (Uni Mannheim), habe ich mein Praxissemester von Ende Januar bis Ende Juni 2017 im „Happy Watoto Home Ngorika“ absolviert. Das Praxissemester bot mir die einmalige Chance praktische Erfahrungen für das Studium zu sammeln und gleichzeitig dabei ein neues...

Weiterlesen
ramona

Ramona

Grundschullehrerin
Zeitraum: Oktober 2013 - Januar 2014

Schon während meinem Studium wollte ich gerne für einige Zeit ins Ausland. Schnell war mir dann aber klar, dass ich nicht „einfach“ nur Urlaub machen wollte. Ich wollte das Land und die Menschen vor Ort intensiver kennenlernen und im besten Fall noch etwas für sie tun und sie unterstützen....

Weiterlesen
justine

Justine

Lehramt-Studentin
Zeitraum: August - Dezember 2013

30. August bis 15. Dezember 2013 in Ngorika Volontärin JustineDurch mein Studium (Lehramt für die Grundschule) hatte ich die Möglichkeit für mindestens 3 Monate ins Ausland zu gehen. Da ich schon immer gerne einmal das Leben abseits unserer vertrauten europäischen Welt kennenlernen wollte,...

Weiterlesen
susanne

Susanne

Ehrenamtliche Koordinatorin
Zeitraum: Oktober 2011 - Januar 2012

In der Zeit vom 15. Oktober 2011 bis 15. Januar 2012 war ich im "Happy Watoto Home" in Ngorika/Tansania. Warum ich als Volontärin arbeiten wollte? Ich wollte raus aus der hektischen Agenturwelt und mit Kindern arbeiten. Einfach mal was Sinnvolles tun. Einen pädagogischen Hintergrund habe ich...

Weiterlesen
julia

Julia

Studentin: Soziale Arbeit
Zeitraum: August - Dezember 2014

Ich wollte mein Praxissemester im Ausland absolvieren um ein anderes Leben, eine andere Kultur und Religion kennen zu lernen. Auch hatte ich das Bedürfnis dort zu arbeiten, wo Hilfe dringend gebraucht und angenommen wird. Es war die beste Zeit in meinem bisherigen Leben. Ich konnte in ein anderes...

Weiterlesen
verena

Verena

Lehramt-Studentin
Zeitraum: Mai - Juli 2014

Ich habe vom 30. Mai bis zum 30. Juli 2014 bei den Happy Watotos in Tansania gelebt und eine unvergessliche Zeit mit den Kindern gehabt. Mit der Organisation „Good Hope“ konnte ich meinen langersehnten Wunsch, als Volontärin nach Afrika zu reisen, realisieren. Nach meinem Lehramtsstudium war...

Weiterlesen
cindy

Cindy

Lehramt-Studentin
Zeitraum: Oktober 2013 - September 2014

Ich wollte nach der Schule etwas anderes erleben und mit Kindern zusammen arbeiten, Spaß haben und sie glücklich machen. Ich habe mir die Fröhlichkeit und Gelassenheit der Kinder und Tansanier mitgenommen, viele schöne Erinnerungen und Erlebnisse werden mich dieses Jahr nie vergessen lassen....

Weiterlesen
christine

Christine

Abiturientin

Nach dem Abitur die Welt entdecken, eine andere Kultur kennenlernen und Menschen zu helfen, das waren die Gründe, die mich dazu bewegten, in dem Kinderheim des "Good Hope Centre" zu arbeiten. Die Zeit, die ich dort verbringen durfte, war die aufregendste, spannendste und zugleich lehrreichste...

Weiterlesen
Alina

Alina

Sportstudentin
Zeitraum: Mai - August 2015

Da sich mein Bachelorstudium langsam dem Ende nahte und ich auf jeden Fall nochmal was komplett Neues kennen lernen und machen wollte, beschloss ich mich bei Good Hope Centre e.V. zu bewerben. Durch mein Studium war ich vor allem daran interessiert, wie der Sportunterricht in einem...

Weiterlesen