justine

Justine

Lehramt-Studentin
Zeitraum: August - Dezember 2013

30. August bis 15. Dezember 2013 in Ngorika Volontärin JustineDurch mein Studium (Lehramt für die Grundschule) hatte ich die Möglichkeit für mindestens 3 Monate ins Ausland zu gehen. Da ich schon immer gerne einmal das Leben abseits unserer vertrauten europäischen Welt kennenlernen wollte, hatte ich so nun die große Chance dazu. Da mir die Arbeit mit Kindern besonders große Freude macht und mir durch eine Bekannte, die selbst zuvor vor Ort war, sehr viel Positives vom Happy Watoto Home berichtet wurde, war ich umso erfreuter von der Zusage als Volontärin arbeiten zu können, zu hören. Den Kindern etwas beizubringen, aber auch selbst etwas von den Kindern und Mitarbeitern des Happy Watoto Homes und allen weiteren neuen Bekanntschaften zu lernen, war für mich ein großer Anlass in dieses ferne und doch so wunderschöne Land zu reisen. Aus meiner Zeit im Happy Watoto Home habe ich sicherlich mitgenommen, das man auch mit wenigen Dingen ein zufriedenes Leben führen kann. Zu sehen, wie fröhlich die Kinder sind und wie dankbar und interessiert sie sind, macht einen selbst umso glücklicher. Auch wenn es oftmals kleine Dinge waren, wie gemeinsame Gespräche oder Mau-Mau-spielen, so waren es oft genau diese Momente die sehr intensiv waren und die in Erinnerung bleiben werden. Etwas ganz Besonderes gab es nicht, die ganzen 3,5 Monate waren das ganz Besondere und ein großes Abenteuer. Ich habe eine faszinierende Kultur kennengelernt, neue Erfahrungen gesammelt und neue Freundschaften geschlossen. Deshalb kann ich es jedem ans Herz legen, irgendwann mal eine Reise nach Tansania zu machen.

Zurück